Programmieren Sie

Knossos

 

 

Der minoische Palast ist das wichtigste Anlaufpunkt von Knossos, einer bedeutenden Stadt in der Antike, kontinuierlich belebt vom Neolithikum bis zum 5. Jahrhundert. Er ist auf dem Hügel von Kefalas gebaut, mit einfachem Zugang zum Meer, aber auch im Inneren Kretas. Nach der Überlieferung war er der Sitz des weisen Königs Minoas. Hinreißende Mythen über das Labyrinth mit dem Minotaurus und Dädalus mit Ikarus, sind mit dem Palast von Knossos verbunden.

AUSKÜNFTE

VERWALTUNGSAUSKÜNFTE

Diensteinheit:                       
23. Ephorat der Prähistorischen und Klassischen Antiquitäten

PLZ 71409, Knosos

Telefon: 2810 231940, 2810 226470, 2810 226092, 2810 224630
Fax: 2810 241515
E-Mail: protocol@kgepka.culture.gr

Öffnungszeiten

Winter: 
Vom 1. November bis 31. März

Montag - Sonntag: 8:00 - 17:00

Sommer: 
Täglich: 08.00 - 19.00

Allgemeiner Eintritt: Vollpreis: 6€ Ermäßigt: 3€ 

Einheitliche Eintrittskarte: Vollpreis: 10 €, Ermäßigt: 5€
Die einheitliche Eintrittskarte (Knosos- Museum von Heraklion) kostet 10 Euro
Sie gilt für: Archäologisches Museum von HeraklionKnosos

 

Ermäßigter Eintritt:

Für Inhaber eines Ausweises für freien Eintritt

Für begleitende Lehrer bei Besuchen von Schulen und Einrichtungen der Primar- und Sekundarstufe und der Hochschulbildung

Ministerium für Kultur und Sport | Knosos

 

 

 

add