Leben Sie

THEOTOKOPOULOS-PARK

Der Theotokopoulos-Park liegt westlich von der 25. August Straße und bietet eine kleine grüne Oase im Herzen des Stadtzentrums mit Erholungsgebieten für Jung und Alt. Sie finden viele Cafés und Restaurants für jeden Geschmack rund um den Park. Im Park werden Sie von der Büste des großen kretischen Malers El Greco, der als Hagiograf auf Kreta anfing und dann in Italien und Spanien studierte und lebte, von den größten Malern der Zeit beeinflusst wurde und seinen eigenen einzigartigen Stil schuf, der ihn zu den bedeutendsten Malern der Welt einordnet, willkommen geheißen.  
add

GEORGIADIS-PARK

Der Georgiadis Park liegt nur wenige Schritte vom Eleftherias-Platz entfernt, gegenüber der Statue von El. Venizelos und ist eine der größten Grünflächen in der Stadt und eine angenehme, erfrischende Flucht aus dem Lärm des Zentrums im Sommer. Es verfügt über eine Café-Bar, einen Spielplatz, öffentliche Toiletten und einen kleinen botanischen Garten am Eingang. Er beherbergt auch viele kulturelle Veranstaltungen und Festivals im Sommer und einen beliebten Bio-Produkte-Markt jeden Montag, Mittwoch und Freitag.

add

ELEFTHERIAS-PLATZ

Der Eleftherias-Platz ist einer der zentralsten Stätte der Stadt, eine Hommage an die zahllosen Schlachten, die die Kreter im Laufe der Jahrhunderte für die Freiheit abgegeben haben. Aus diesem Grund wurde hier die Statue des unbekannten Soldaten aufgestellt, wo an nationalen Feiertagen ein Kranz niedergelegt wird. Hier finden viele Veranstaltungen der Gemeinde (Touristentage, Blumenschau, Buchausstellung usw.) statt. Die Verwaltung der Präfektur Heraklion befindet sich ebenfalls am Platz und direkt gegenüber dem Archäologischen Museum von Heraklion. Rund um den Platz finden Sie viele Cafés und Restaurants.
add

KALLERGON-PLATZ (LÖWEN)

Der berühmteste Platz der Stadt, in Heraklion einfach nur „Löwen“ genannt, hört nie auf, voll mit Leuten zu sein. Alle Wege führen hier, im Herzen des Zentrums, mit dem imposanten Morosini-Brunnen, der noch immer einen Hauch von Frische bietet, zu denjenigen, die beschließen, sich kurz auf den Bänken des Platzes auszuruhen. Rund um die „Löwen“ finden Sie Dutzende von Cafés, Restaurants, Eisdielen mit hausgemachtem Eis, Bougatsa (Blätterteigpastete mit Creme) und viele Fast-Food-Optionen. Von hier aus beginnen die Einkaufsstraßen Daidalos und 25. August um einkaufen zu gehen, während gegenüber den „Löwen“, einer der bedeutendsten venezianischen Denkmäler dominiert, die Basilika von St. Mark und die renovierte Vikelaia Bibliothek mit ihrer Buchhandlung und - natürlich - das Info Point der Gemeinde Heraklion!
add

KORNAROS-PLATZ

Ein kleiner Platz gegenüber dem alten Markt, der es wert ist kurz stehen zu bleiben um das berühmteste literarische Paar von Kreta, Erotokritos und Aretousa zu sehen. Von dort können Sie Ihren Spaziergang durch den alten Markt beginnen, indem sie eine Pause auf dem kleinen Platz machen, wo der venezianische Bembo-Brunnen steht.  
add

DASKALOGIANNIS-PLATZ

Der kleine grüne Platz, der sich hinter dem Präfekturverwaltungsgebäude und die Gerichten von Heraklion „versteckt“, ist eine der ruhigsten Ecken des Zentrums, eine Hommage an den tapferen Rebellen Ioannis Vlachos (Daskalogiannis). Hier finden Sie traditionelle Rakadika- und Grillspezialitäten sowie das Hauptgeschäft der Griechischen Post (ELTA), während da regelmäßig Ausstellungen organisiert werden.
add
anchor to top image